Schließen
INFORMATIONEN
ANFORDERN

Bitte wählen Sie ein Behandlungszentrum in Ihrer Nähe
und die gewünschten Informationen aus.

Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt
und nicht an Dritte weitergegeben.

Behandlungszentrum:
Informationen über
Anrede:
Vorname
Nachname:
eMail:
Telefon/Mobil:
Ja, ich habe Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Bitte rufen Sie mich an.
 
Oder rufen Sie uns an!

Laderma München

Sendlinger-Tor-Platz 7
80336 München

089 / 55 23 98 61

Mo-Do 9.00-18.00 Uhr
Fr 9.00-16.00 Uhr


Schließen
Wählen Sie
Ihren nächsten
Praxisstandort

Laderma München

Sendlinger-Tor-Platz 7
80336 München

089 / 55 23 98 61

Mo-Do 9.00-18.00 Uhr
Fr 9.00-16.00 Uhr

TATTOOENTFERNUNG AUF SANFTE WEISE

Unser schonendes Laserverfahren kann Tätowierungen vollständig beseitigen

Es kann viele Gründe geben, warum man eine Tätowierung loswerden will: unliebsame Erinnerungen, veränderte ästhetische Vorstellungen oder auch ein neues berufliches Umfeld. Eine Laserbehandlung bei Laderma, dem deutschlandweit vertretenen Spezialisten im Bereich der ästhetischen Laserbehandlungen, kann genau die richtige Lösung sein.

Wie kann der Laser Ihr Tattoo entfernen?

Bei der Tattooentfernung mit dem Laser nutzen wir ein spezielles medizinisches Lasergerät. Ihre Haut wird dabei durch ein kühlendes Gel geschützt, während der Behandlung tragen Sie eine Schutzbrille.

  • Der Behandlungskopf des Lasergeräts gleitet über die Tätowierung und gibt einzelne kurze Laserimpulse ab.
  • Der Laser ist so eingestellt, dass seine Impulse die Hautoberfläche durchdringen, ohne sie zu verletzen.
  • In den tieferen Hautschichten trifft die Laserenergie auf die eingekapselten Farbpigmente, aus denen die Tätowierung besteht.
  • Beim Auftreffen wird die Laserenergie in Wärme umgewandelt. Die Pigment-Verkapselungen zerplatzen, die Farbe wird ins Gewebe freigesetzt.
  • Im Verlauf der folgenden Wochen transportiert der Körper die freigesetzten Farbbestandteile von selbst ab.

Behandlungsumfang

  • Vor jeder Tattooentfernung begutachtet unser medizinisch geschultes Fachpersonal Ihre Tätowierung genau.
  • Anschließend erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan.

In der Regel ist mit mindestens 4 Behandlungen zu rechnen. In Einzelfällen können bis zu 12 Sitzungen erforderlich sein. Die Behandlungssitzungen sollten im Abstand von 12 Wochen regelmäßig stattfinden.

Die Kosten für die Tattooentfernung hängen von der Größe des zu behandelnden Bereichs ab.

Rund um die Tattooentfernung

Nach jeder Einzelsitzung ist in der Behandlungszone mit Rötungen, Schwellungen und eventuell einem leichten Brennen zu rechnen. Zudem kann in der Woche nach der Behandlung im Bereich der Tätowierung eine Schorfbildung auftreten. Der Schorf fällt nach ein bis zwei Wochen normalerweise ganz von selbst ab und sollte nicht angetastet werden.

Vier Wochen vor und nach jeder Behandlung zur Tattooentfernung sollten Sie Aufenthalte in der Sonne wie auch Solariumbesuche unbedingt vermeiden.

Ausführliche Beratung

An unserem Standort berät unser medizinisch geschultes Fachpersonal Sie gerne ausführlich dazu, wie sich Ihre unerwünschte Tätowierung entfernen lässt.

Telefonisch oder über unser Kontaktformular können Sie Ihren persönlichen Termin vereinbaren.

     Kunden bewerten LADERMA:

            Zur Detailseite von LADERMA München


Zahlung per Kreditkarte:

MasterCard Maestro VISA V-PAY



     Pflegeprodukte unter: 


Jetzt Informationen
anfordern
Ihr Standort:
München
(ändern)